Freiwillige Feuerwehr Rinteln - Ortsfeuerwehr Volksen

Dienstplan

Dienstplan 2021, Änderungen möglich

DATUM VON_TAG VON_UHR BIS_UHR EREIGNIS U ORT
12.01.2021 Dienstag 13:37 13:47 Einsatz B3 Schulstr.13 Alte Feuerwehr 0 Rinteln
01.02.2021 Montag 16:35 17:00 Einsatz BMA Azurit 0 Friedrichshöhe
01.03.2021 Montag 11:18 12:50 Einsatz Khg Garagenbrand 0 Khg Am Kirchanger
02.03.2021 Dienstag 19:00 21:00 1.Dienst 2021??? Corona Bedingt
Gerätehaus
16.03.2021 Dienstag 19:00 21:00 Kommando Sitzung 0 Gerätehaus
23.03.2021 Dienstag 19:00 21:00 AGT Unterweisung Stefan Brand
Gerätehaus
23.03.2021 Dienstag 19:00 21:00 AGT Unterweisung Stefan Brand
Gerätehaus
23.03.2021 Dienstag 19:00 21:00 AGT Unterweisung Stefan Brand
Gerätehaus
30.03.2021 Dienstag 19:00 21:00 Vorbereitung Digital Untericht
Gerätehaus
13.04.2021 Dienstag 19:00 21:00 Einsatz von Kleinlöschgeräten Händling
Gerätehaus
20.04.2021 Dienstag 19:00 21:00 Wasserförderung
Gerätehaus / Übungsplatz
23.04.2021 Freitag 18:45 23:00 Alarmübung Zug Süd ?????
Volksen
27.04.2021 Dienstag 19:00 21:00 Fahrzeugpflege
Gerätehaus
06.05.2021 Donnerstag 19:00 21:00 Sprechfunkerausbildung
Gerätehaus
11.05.2021 Dienstag 19:00 21:00 Einsatztaktik und Einsatzlehre Sven /And
Gerätehaus / Volksen
18.05.2021 Dienstag 19:00 21:00 Brennen Und Löschen Ch. Kütemann
Volksen
25.05.2021 Dienstag 19:00 21:00 Rettung/ Verletzten 1. Hilfe Steffi !!!
Gerätehaus
01.06.2021 Dienstag 19:00 21:00 Gefahren der Einsatzstelle
Gerätehaus Andreas
08.06.2021 Dienstag 19:00 21:00 Knoten Johannes / Torben
Gerätehaus
15.06.2021 Dienstag 19:00 21:00 FwDV10 Tragbare Leitern
Gerätehaus
22.06.2021 Dienstag 19:00 21:00 Arbeiten mit Kettensäge ???
Volksen
29.06.2021 Dienstag 19:00 21:00 PSA Überprüfung
Gerätehaus
06.07.2021 Dienstag 19:00 21:00 FwDV3 Einheiten im Löscheimsatz
Volksen Ch. Kütemann / Sven
13.07.2021 Dienstag 19:00 21:00 Übungsdienst
Gerätehaus
20.07.2021 Dienstag 19:00 21:00 Fahrerschulung
Volksen Günter
27.07.2021 Dienstag 19:00 21:00 Fahrzeug Gerätekunde
Gerätehaus
03.08.2021 Dienstag 19:00 21:00 Kameradschaftspflege 7 Altersabteilung
Gerätehaus Grillen
10.08.2021 Dienstag 19:00 21:00 Waldbrandbekämpfung Vorgehensweise
Volksen Andreas / Sven / Ch. Küte.
17.08.2021 Dienstag 19:00 21:00 AGT Übung mit Überwachung
Volksen Stefan
24.08.2021 Dienstag 19:00 21:00 Übungsdienst
Gerätehaus
31.08.2021 Dienstag 19:00 21:00 Verhalten bei Verkehrsunfall
Gerätehaus / Volksen
07.09.2021 Dienstag 19:00 21:00 Sprechfunker Übung
Gerätehaus Sandra / Katharina
14.09.2021 Dienstag 19:00 21:00 Übungsdienst Überaschung ???
Volksen
21.09.2021 Dienstag 19:00 21:00 Vorstellung Hochwasserschutz konzept
Gerätehaus Andreas
28.09.2021 Dienstag 19:00 21:00 Übungsdienst
Gerätehaus
05.10.2021 Dienstag 19:00 21:00 Hydrantenpflege
Volksen
12.10.2021 Dienstag 19:00 21:00 Hydrantenpflege
Volksen
19.10.2021 Dienstag 19:00 21:00 Hydrantenpflege
Volksen
24.10.2021 Sonntag 09:00 16:00 Hydrantendienst mit Passiven
Volksen / Gerätehaus
26.10.2021 Dienstag 19:00 21:00 Aufräumen Gerätehaus
Gerätehaus
02.11.2021 Dienstag 19:00 21:00 Letzter Dienst 2021
Gerätehaus
05.11.2021 Freitag 17:00 21:00 Laternenumzg Kinderfeuerwehr Kgh / Vol
Krankenhagen
06.11.2021 Samstag 18:00 23:59 Skat u. Knobeln
Gerätehaus
14.11.2021 Sonntag 11:30 13:00 Volkstrauertag
Gerätehaus / Denkmal
28.11.2021 Sonntag 17:00 21:00 Kinderweihnachtsfeier mit DFG
Festplatz Friedrichshöhe

Und wieder ein Tipp

Heuselbstentzündung Ständige Kontrollen verhindern Brände Immer mehr Landwirte produzieren wieder Heu auf dem Grünland, nachdem der Bedarf insbesondere durch die zunehmende Pferdehaltung steigt. Der Gefahr der Selbstentzündung von Heu kann man wirksam begegnen, wenn man einige wichtige Regeln beachtet: Das Heu muss trocken sein und bei trockenem Wetter eingefahren werden. Zweckmäßigerweise sollte man darauf achten, dass die Anlage des Heustapels das Messen der Heutemperatur an allen Stellen möglich macht. Besonders benutzerfreundlich ist die Heumesssonde "Aurich" für deren Beschaffung wir unseren landwirtschaftlichen Kunden einen Zuschuss zahlen. Die Messungen sollten spätestens am 5. Tag nach der Einlagerung beginnen und mindestens 6 - 10 Messpunkte umfassen. In den ersten 4-5 Wochen muss alle 3 Tage und danach einmal/Woche gemessen werden. Hier die Bedeutung der Messdaten: bis 45 Grad C : keine Gefahr über 45 - 60 Grad C : bedenklich über 60 - 70 Grad C : brandgefährlich! (täglich messen) über 70 Grad C : Sofort die Feuerwehr rufen! Zeigen sich bei den täglichen Kontrollen verdächtige Anzeichen, wie z.B. aufsteigender Wasserdampf oder Geruch nach frischem Brot) sollte mit sofortigen Messungen begonnen werden. Mit freundlicher Genehmigung der VGH Hannover